Meßsoftware ARCOCAD

ArcoCAD ist ein Produkt der Firma Metrostaff S.r.L Rivoli (TO) Italien. ArcoCAD wird seit 1999 entwickelt und zählt bis dato ca. 2500 Installationen weltweit. ArcoCAD ist  u.a. in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch und Chinesisch verfügbar.

ArcoCAD Quick ist das Basismodul der ArcoCAD Suite.

ArcoCAD QUICK enthält alle notwendigen Module und Funktionen zur effizienten und komfortablen Messprogrammerstellung und Optimierung. Der integrierte ArcoCAD Smart Debugger hilft Ihnen bei der Erstellung der Messprogramme in DMIS. Er prüft auf Syntax, markiert Fehler, ermöglicht das teilweise Abfahren der Messprogramme durch Sprung- und Stoppmarken. Einfügen von Messfunktionen und Auswertungen sowie von freier Messprogrammierung werden zum Kinderspiel.
Der in der ArcoCAD Suite enthaltene Smart Editor ermöglicht das Erstellen und Optimieren von Messprogrammen auf maschinenfernen Computern.
Auch dieser Editor prüft auf Syntax und Laufbarkeit des Messprogramms.

Der in der ArcoCAD Suite enthaltene Berichtsgenerator ermöglicht sehr einfach das Erstellen und Anpassen von kundenspezifischen Berichten. Fügen Sie Logos ein, ändern das Layout oder generieren Sie eigene grafische Auswertungen mit wenigen Mausklicks. Sollten Sie nicht der Experte sein, erledigt der Berichtsassistent die meisten Aufgaben automatisch.

Ist die Darstellung auf einem Blatt zu komplex, verwenden Sie während des Messablaufs eigens definierte Darstellungen. Alle Messelemente innerhalb einer Darstellung werden dann auf einem Blatt dargestellt. Klickbare Icons in der Benutzeroberfläche vereinfachen und beschleunigen das Messen und das Programmieren um ein Vielfaches.

Zur Tasterkalibrierung steht ebenfalls ein Assistent zur Verfügung. Sie bestimmen lediglich, welche Tasterpositionen Sie kalibrieren möchten, alles andere übernimmt der Assistent. Er übernimmt die automatische Kalibrierung oder die automatische Kalibrierprogrammerstellung.

ARCOCAD Grafik

ARCOCAD Grafik ist eine grafische Erweiterung zu ARCOCAD QUICK und kann als eigenständiges Messsystem innerhalb der ARCOCAD Suite erworben werden. Zusätzlich zu ARCOCAD Quick können Elemente grafisch angezeigt und selektiert werden. Es stehen für alle Geometrieelemente grafische Formauswertungen zur Verfügung.

ARCOCAD CAD

Zusätzliche Integration einer CAD Schnittstelle. Import von CAD Beschreibungen und Programmerstellung mit Hilfe grafischer Werkzeuge. Messungen komplexer Oberflächen nach CAD Daten.

ArcoCAD CAD enthält alle Funktionen, CAD Modelle zu importieren (IGES), sie visuell aufzubereiten und mit ihrer Hilfe Messprogramme zu erstellen oder auch direkt gegen CAD Sollwerte zu vermessen.

Genieren Sie grafisch Maschinenpositionen und Messfunktionen oder berechnen Sie eigene Geometrieelemente anhand von virtuellen Antastungen auf dem CAD Modell. Während der Messung wird der aktuelle Taster immer mitgeführt, somit können Kollisionsbetrachtungen direkt am CAD Modell durchgeführt werden. Alle Richtungen und Abweichungen werden grafisch im CAD Modell angezeigt. Zur anschliessenden Berichtsausgabe kann das CAD Modell sofort als Werkstückdarstellung weiterverwendet werden. Speichern Sie Messergebnisse oder Änderungen am CAD-Modell direkt im CAD Format (IGES).